Samstag, 16. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (16)



Wir haben lange überlegt, was wir als Hochzeitstanz nehmen könnten. Soll ja was besonderes sein. Tango Argentino ist ja ein heimlicher Traum von mir. Oder man vereint verschiedene Tanzstile zu einer  mega Performance. Aber sind das wir? 

Doch dann war es ganz klar. Und wir haben uns dafür entschieden, was wir am Besten können. Womit wir immer alle Blicke auf uns ziehen. Fünkchen hat ihn echt drauf, den Discofox! Der wirbelt dich übers Parkett, da wird dir anders. 

Freitag, 15. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (15) & COMICCOLLAB


Tja... was soll ich sagen. Man muss ja mal kosten, was man da so verschenkt. Soll ja gut sein. ...uhm, wars auch!

Wie passend ist das heutige Türchen auch gleichzeitig der Beitrag für den diesmonatigen Comiccollab #75 zum Thema "Scham".

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (14)


Und schon war es soweit: Unser Polterabend stand vor der Tür. Es war ein rauschendes Fest mit vielen Freunden, Bekannten und tollen Überraschungen. Unsere Moped-Gang kam auf ihren bunt geschmückten Simis wild hupend in V-Formation vorgefahren und die Band Airbath heizte den Leuten mit den besten Rockklassikern so richtig ein. Sprachlos machte uns dann auch der (lang geplante) Flash Mob, als plötzlich alle zu "Rock me" zu tanzen und singen begannen! 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (13)


Einsam war es in unserem Städtchen an diesem sommerlichen Freitag Nachmittag im Mai. Keiner hatte Zeit für uns. Alle schienen irgendwie beschäftigt oder unterwegs zu sein. Also beschlossen Fünkchen und ich, ein paar Runden auf der Simi zu drehen. Hätten wir doch nur geahnt, was da vor sich ging...

Dienstag, 12. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (12)


Die Polterabend Location haben wir bis zu einem Monat vor dem Fest nie gesehen, da jedesmal zum Besichtigungstermin etwas dazwischen kam. Den heißen Tipp für das rustikale Forsthaus mitten im Wald bekamen wir von unseren Eltern, die schon einige tolle Feiern dort erlebt hatten. Und wie es sich rausstellte, war es die richtige Entscheidung darauf zu vertrauen.

Montag, 11. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (11)


Wie es sich gehört, hatte Fünkchen zu seinem JGA nicht nur ein pinkes Shirt mit blödem Spruch erhalten, er bekam auch allerlei Aufgaben, die es zu Erfüllen galt. Als blauweißes Plüscheinhorn ist eine gute Tarnung beim Lasertag eine Herausforderung. Dafür waren 15 Selfies mit Mädels und Macarena tanzen mit Fünkchens umwerfendem Charme kein Thema. Nur beim Armdrücken ist er dann doch gescheitert..

Sonntag, 10. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (10)


Schwiegerpapa hatte den Auftrag, Wunderkerzen für den Hochzeitstanz zu basteln. Diese Aufgabe nahm er sehr ernst und hat sich fleißig ans Basteln gemacht. Danke für die Mühe! 

Samstag, 9. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (9)


Das Hochzeitskleid aussuchen ist wohl eines der Höhepunkte im Leben einer Braut. Ich weiß noch genau, wie die Augen meiner Mam leuchteten, als sie mich in "meinem" Kleid sah und sie sagte: Das ist es! Das bist du. Ein unbeschreiblicher Moment. 

Es hat mich fast umgehauen, als ich mein Fünkchen in diesem blauen, wie auf den Leib geschneiderten, verdammt gut aussehenden Anzug sah! Unsere Mams waren ebenso hin und weg von diesen Anblick. War mal was anderes als rote T-Shirts... ;) 

Freitag, 8. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (8)


Es hatte ganz schön gekribbelt, als wir uns auf den Weg machten um unsere Eheringe auszusuchen. So rückte die Hochzeit ein ganzes Stück näher. Allerdings hätten wir vor dem Termin beim Juwlier lieber auf die Döner-Spezialsoße verzichten sollen.

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (7)


Wenn man seinen Bruder als Trauzeugin erwählt und dieser nun auch den Junggesellinnenabschied organisiert, erntet man viele fragende Blicke, zieht man gemeinsam durch die Stadt. Aber auch viele Komplimente. Kein Wunder: Wir sahen unverschämt gut aus - wir Mädels mit den Pünktchenschleifen im Haar und Pat mit Pünktchenkrawatte und -hosenträger. Ich wurde  zu einem wundervollen Abenteuer entführt mit vielen fantastischen Überraschungen.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (6)


Eigentlich hatte ich vor, nicht zu viel Deko zu kaufen. Eigentlich... Aber hey, man heiratet bestenfalls nur einmal im Leben! Und es ist auch etwas besonderes mit Mutti zusammen für die eigene Hochzeit einzukaufen.

Dienstag, 5. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (5)


Einen schönen Trauort zu finden, wo alles passt, ist wahrlich kein leichtes Unterfangen. Doch am Ende der langen Suche haben wir unser Traumschlösschen gefunden.

Montag, 4. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (4)


Heiraten ist keine leichte Sache. Da muss man auf einiges gefasst sein, vor allem was man alles auf dem Amt beachten muss und welche Gebühren für jeden Mist anfallen. Fünkchen hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und mit seinem Charme alles gemeistert.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (3)



Die Motivation war natürlich hoch, um ins Fittnessstudio zu gehen, aber irgendwie kam uns ständig etwas dazwischen. 

Samstag, 2. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (2)



Auf dem Burgturm angekommen, es dämmerte bereits, da fiel Fünkchen vor mir auf die Knie und stellte die Frage aller Fragen. Sichtlich überrascht doch überglücklich fiel ich in seine Arme und besiegelte unser Versprechen mit einem Kuss. Nur der aufgehende Mond war Zeuge dieses Augenblicks.

Freitag, 1. Dezember 2017

Fünkchen's Comicadventskalender (1)


Alles begann auf einem Ausritt hinauf zur Ehrenburg an einem wilden Herbsttag im Oktober letzten Jahres. Das untypische Verhalten des Mannes war sehr auffällig, doch hab ich es erst im Nachhinein verstanden. Auch wenn ich mit meiner Frage genau ins schwarze getroffen hatte.